Die Einrichtung einer komfortablen Steuerung für das Heimkino oder den Multiroom ist eine der Hauptleistungen in unserem Portfolio. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihr mediales Vergnügen mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung starten können. Die automatisierte Steuerung und Vernetzung der einzelnen Komponenten und Geräte ist ein Vorgang, der mit hohen technischen Anforderungen verbunden ist. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir bestens mit den anfallenden Arbeitsschritten vertraut und finden für jeden Kunden das geeignete System. Dabei gehen wir selbstverständlich auch auf Ihre persönlichen Wünsche ein.

Neben unserer eigenen Expertise ist auch die Nutzung innovativer Software eines unserer Qualitätsmerkmale. Wir möchten Ihnen eine optimale Lösung bieten und setzen daher auf renommierte Anbieter, deren Steuerungssysteme wir individuell auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

Unsere Vorgehensweise – In 3 Schritten zum Ziel

Bei der Einrichtung Ihrer persönlichen Haus- und Mediensteuerung hat sich unser dreistufiges Modell bewährt. Die einzelnen Schritte bauen aufeinander auf und ermöglichen so eine zügige und ganzheitliche Umsetzung der Aufträge unserer Kunden.

Schritt 1: Erfassung der Bestandsituation & Konzeption

Um ein zuverlässiges Steuerungssystem zu schaffen, das Ihre Erwartungen erfüllt, ist die primäre Bestandsaufnahme der erste erforderliche Schritt. Im Rahmen dieses Vorgangs wird zunächst die vorhandene Hardware erfasst. Danach erfolgt die Identifikation möglicher Problemfelder, sowie Maßnahmen zur Lösung. Im Anschluss daran nehmen wir die erste grobe Planung des Projektes vor. Diese wird dann in Abstimmung mit Ihnen verfeinert und individualisiert, um schließlich mit einem klaren Konzept in die Umsetzungsphase übergehen zu können.

Schritt 2: Die Wahl der richtigen Steuerungstechnik

  • RTI: Die Firma „Remote Technologies Inc.“ zählt zu den führenden Herstellern von Systemen zur Gebäude- und Mediensteuerung. RTI überzeugt durch seine leicht zu bedienenden und individuell anpassbaren Steuerungsoberflächen. Auf diese Weise lassen sich diverse vernetzte Geräte problemlos steuern – ohne, dass die Benutzer mit der komplexen Technik-Infrastruktur im Hintergrund in Berührung kommen würden.
  • Control4: Auch das Haussteuerungssystem Control4 wird häufig bei unseren Arbeiten eingesetzt. Die Vorteile von Control4 sind zum einen die hohe Kompatibilität und zum anderen die Tatsache, dass sich die Steuerung der einzelnen Geräte via Handy oder Tablet – und damit auch von unterwegs aus – vornehmen lässt.
  • KNX: Das KNX System ist extrem flexibel einsetzbar und eignet sich auch für große Gebäude oder sogar ganze Bürokomplexe. Die Klimatisierung kann dabei genauso einfach per Knopfdruck gesteuert werden wie Audio- oder Videogeräte.

Schritt 3: Die finale Umsetzung der Planung

Im letzten Schritt führen wir die Installation durch und setzen damit die vorausgegangenen Planungen in die Tat um. Mit viel Präzision und Hingabe bauen wir die erforderlichen Strukturen im Hintergrund auf und verknüpfen die einzelnen Geräte miteinander. Am Ende unserer Arbeiten erhalten Sie ein benutzerfreundliches System, das den Komfort in Ihren eigenen vier Wänden deutlich steigern wird.

Wir würden uns sehr freuen, Ihr persönliches Steuerungssystem planen und umsetzen zu dürfen. Sie haben noch Fragen? Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Wir klären alle offenen Aspekte und erstellen Ihnen gerne ein erstes, unverbindliches Angebot.

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Vereinbaren Sie ein individuelles Beratungsgespräch, teilen Sie uns Ihre Ideen mit und lassen Sie sich von unseren Anregungen inspirieren. Bauen Sie mit uns auf beste Technik und vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz.

Was ist RTI?

RTI ist ein US amerikanischer Hersteller und seit 1992 im Markt aktiv. Ursprünglich als OEM Hersteller tätig, wurden im Jahr 2000 die ersten Steuerungslösungen unter eigenem Namen vermarktet. Heute ist RTI ein führender Hersteller im professionellen Gebäude- und Mediensteuerungsgeschäft mit Fokus auf smarte Lösungen zu marktgerechten Preisen.

HiFi- & Heimkino Anlagen, TV Geräte & Projektoren, Haus- & Gebäudetechnik und vieles mehr können mit Hilfe des RTI Systems mühelos bedient werden. Individuelle Oberflächen machen die Technik für jeden steuerbar. Unwichtige, verwirrende Funktionen werden nicht dargestellt – wichtige Funktionen können kombiniert und automatisiert werden.

Jedes Familienmitglied sollte die Geräte in Ihrem Zuhause bedienen können. RTI automatisiert Haustechnik, Unterhaltungselektronik und Onlinedienste und bringt diese exakt mit Ihren Vorstellungen und Gewohnheiten in Einklang. Mit Hilfe von RTI wird komplizierte Technik für jeden nutzbar, Energie gespart und Lifestyle geschaffen.

Was ist CONTROL4?

Control4 ist einer der führenden Hersteller von personalisierten Haussteuerungen. Mit den Produkten von Control4 können Sie praktisch alle elektrischen Geräte in Ihrem Heim oder in Ihrer Firma automatisch steuern. Das im Jahre 2003 gegründete Unternehmen liefert elegante und leistungsfähige Lösungen für die automatische Steuerung von Audio, Video, Beleuchtung, Heizungen, Klimaanlagen und Überwachungssystemen sowohl für einen einzigen Raum als auch für das gesamte Haus. Weltweit arbeiten heute zertifizierte Control4-Händler und Partner daran, um Haus- und Firmenbesitzer mit den Vorzügen eines intelligent gesteuerten Heimes vertraut zu machen.

Bei Control4 ist man davon überzeugt, dass das Leben viel einfacher wird, wenn alles zusammenhängt und zusammenarbeitet. Mit Control4 Lösungen können über 7.000 handelsübliche elektronische Geräte gesteuert werden – eine Zahl, die stetig steigt. Durch die Kooperation mit den bekanntesten Marken wurde Control4 Marktführer in punkto Interoperabilität.

Control4 hat seinen Sitz in Salt Lake City und bedient sich eines Vertriebskanals, dem 2.200 Händler und Partner in Nordamerika und in 73 Ländern weltweit angehören.

Control4 vereint Ihre Audio-Komponenten, und so können Sie bestimmen, was Sie wo in Ihrem Haus hören wollen.

Das wirklich reizvolle an einem Control4 Haussteuerungssystem ist, dass man mit Hilfe der MyHome App auch von unterwegs praktisch alles steuern kann. Sie können die Raumtemperatur verändern, Lichter abschalten, die Alarmanlage aktivieren und noch vieles mehr, und das alles von Ihrem Smartphone oder Tablet aus.

Mit 4Sight mit Anywhere Access wird Ihr Smartphone zur Fernbedienung. Sie brauchen lediglich eine WLAN- oder 3G/4G-Verbindung ins Internet und haben Ihr intelligentes Heim ganz in Ihren Händen.

Was ist KNX?

KNX ist der weltweit einzige offene STANDARD für Haus- sowie Gebäudesystemtechnik und bietet Lösungen für jeden Einsatzbereich.

Mehr Komfort, mehr Sicherheit, noch mehr Energieeinsparung: Die Nachfrage für Gebäudemanagementsysteme steigt kontinuierlich.

Ob im Einfamilienhaus oder im Bürokomplex: Die Anforderungen an Komfort und Einsatzbreite beim Management von Klimatisierung, Beleuchtung und Zugangskontrolle wächst. Gleichzeitig wird der effiziente Umgang mit Energie immer wichtiger. Ein höheres Maß an Komfort und Sicherheit bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch kann man aber nur durch intelligente Steuerung und Überwachung aller eingesetzten Produkte erreichen.

Um die Steuerungsinformationen an alle Komponenten der Gebäudeautomation weiterzuleiten, braucht man ein System, das die Probleme der Insellösungen umgeht: Es muss sicherstellen, dass alle Komponenten in einer gemeinsamen Sprache kommunizieren. Kurz gesagt, es ist ein System wie der KNX Bus nötig, welches unabhängig vom Hersteller und von der Anwendung arbeitet. Dieser Standard basiert auf mehr als 15 Jahren Erfahrung in diesem Markt, unter anderem mit den Vorgängersystemen von KNX: EIB, EHS und BatiBUS. Über das KNX Übertragungsmedium, mit dem alle Geräte verbunden sind (über verdrillte Zweidrahtleitung, Funk, 230V-Netz oder IP/Ethernet), ist es ihnen möglich, Informationen auszutauschen. Bus-Geräte können entweder Sensoren oder Aktoren sein, die für die Steuerung der Gebäudeautomation gebraucht werden, so zum Beispiel für: Beleuchtung, Beschattung / Jalousieanlagen, Sicherheitssysteme, Energiemanagement, Heizung, Lüftung und Klimatisierung, Alarm -und Überwachungssysteme, Schnittstellen zu Wartung und zur Gebäudeüberwachung, Fernbedienung, Zählerwerterfassung, Audio-und Videosteuerungen Haushaltsgeräte, etc. Alle diese Funktionen können durch ein einheitliches System gesteuert, überwacht und durch Alarme gesichert werden, ohne dass zusätzliche Steuerzentralen notwendig werden.